Wunderbare Leichtigkeit: Sommertage im Vondelpark Amsterdam

Ein Ort der besonderen Leichtigkeit, das ist er, der wunderschöne Vondelpark Amsterdam. Kaum betritt man den Stadtpark über einen seiner zahlreichen Eingänge, die mit geschwungenen schmiedeeisernen Toren und goldenen Schriftzügen versehen sind, spürt man diese unglaubliche Genugtuung, dass hier jeder seine Freiheit genießen darf. Auf bunten Decken oder einfach nur auf der ausgebreiteten Jacke sitzen die Städter und Touristen verteilt über die Wiesen. Man hört Weingläser klirren, es wird viel gelacht. Das Picknick bestehend aus vorgeschnittener Wurst und gefüllter Paprika in kleinen Plastikschalen vom Albert Heijn-Supermarkt und Tapenade, in die das abgerissene Baguettestück getunkt wird, breitet sich vor kleinen Freundesgruppen aus. Hier und da wird auf einer Bank geknutscht oder ein Joint geraucht und überall in der Wiese und an den Rändern der Wege stehen parkende Fahrräder. Auf den geteerten Wegen, die sich durch den als Englischer Landschaftsgarten angelegten Garten schlängeln, joggen die Läufer, wird um Hütchen inlinegeskated oder spaziert. Hier im Park wird gelebt. Ganz und gar. Und genau deshalb müsst ihr hier auch unbedingt vorbeischauen, vor allem wenn ihr im Sommer im wunderschönen Amsterdam seid. Ein perfekter Ort der Entspannung nach unserer Amsterdamliebe-Innenstadttour!

Früher war der Zutritt des Parkes nur der reichen Oberschicht vorbehalten, seit den 1950er Jahren allerdings sind wir alle willkommen. 12 Millionen Besucher zählt der Stadtpark, der im Herzen Amsterdams liegt, jedes Jahr. Es rentiert sich besonders ihn zu besuchen, wenn ihr gerade das Rijksmuseum oder Van Gogh Museum besucht habt oder beim Leidseplein seid. Dann nämlich liegt der Park nur einen Steinwurf entfernt. Es grenzen außerdem viele Hotels an den Vondelpark und eine der größten Jugendherbergen Amsterdams liegt genau neben dem Eingang des Parks. Wer sich hier also einquartiert hat, kann vor dem Zubettgehen nochmal ein Ründchen im Grünen drehen. Allerdings schließt der Vondelpark Amsterdam nachts seine Türen. Dann werden alle Gassigeh-Irrlichter zum Ausgang verwiesen und die Paare aus dem Unterholz geholt, denn übernachten darf man im Park nicht.

Konzerte unter freiem Himmel

Im Sommer finden im Vondelpark Amsterdam zahlreiche Konzerte statt, meist gratis. Schaut einfach auf der Seite des Freilufttheaters vorbei, welche Band oder welcher Sänger während eures Amsterdamaufenthaltes auftritt:

Vondelpark Openlucht Theater
Vondelpark 5a

Zahlreiche Konzerte finden hier im Vondelpark Openlucht Theater im Vondelpark in Amsterdam statt.
Zahlreiche Konzerte finden hier im Vondelpark Openlucht Theater statt.

Kaffee- und Bier-Hotspots im Grünen

Dass der Weg zu Pfannkuchen und Kaffee keine Durststrecke wird, kann man gleich beim nord-östlichen Haupteingang bei Vondelpark3 einkehren. Das prächtige Gebäude bietet zwei Etagen, um draußen zu sitzen, und wenn es doch mal regnet, gibt es genug Platz, um es sich drinnen gemütlich zu machen:

Vondelpark3
Vondelpark 3
Jeden Tag: 09:00 – 17:00 Uhr

Vondelpark3 - die große Terrasse lädt zum Verweilen im Vondelpark in Amsterdam ein.
Vondelpark3 – die große Terrasse lädt zum Verweilen ein.

Mittendrin im Vondelpark Amsterdam findet ihr das Proeflokaal `t Blauwe Theehuis, zu dem ein gemütlicher Biergarten gehört. Erst holt man sich drinnen sein Essen und Trinken auf dem Tablett und dann sucht man sich ein Plätzchen. Es herrscht nämlich Selbstbedienung. Das Teehaus erkennt ihr an der charmanten blau-weißen Bemalung. Ein bisschen wie aus den 70er Jahren sieht es aus. Sehr gemütlich geht es hier auf jeden Fall zu und wir StadtführerInnen sitzen hier auch sehr gerne in der Nachmittagssonne:

Proeflokaal `t Blauwe Theehuis
Vondelpark 5
Jeden Tag: 12:00 – 17:00 Uhr

Das Proeflokaal `t Blauwe Theehuis - ein Ort für gemütliche Nachmittage im Vondelpark in Amsterdam.
Das Proeflokaal `t Blauwe Theehuis – ein Ort für gemütliche Nachmittage.

Zentraler im Park liegt das Groote Melkhuis, das kleine Snacks und Getränke anbietet. Auch hier gilt Selbstbedienung. Die Sonnenterrasse teilt man oft mit verschiedenen Gänse- und Entenarten, die aus dem Flussarm vor dem Café gewatschelt kommen:

Groot Melkhuis
Vondelpark 5
Mi – So: 10:00 – 17:00 Uhr
Mo und Di geschlossen

Wer den gesamten Park durchlaufen hat (vom Haupteingang zum Hauptausgang dauert es ca. 30 Minuten bei gemütlicher Schrittgeschwindigkeit), der kann sein Päuschen im Café Schinkelhafen genießen, gleich gegenüber des südwestlichen Haupttores. Das nette Restaurant ist ein typisches Amsterdamer Buurtcafé, also ein Café, in dem sich alle Nachbarn, die in der Nähe wohnen, gerne treffen. Und genau deshalb solltet ihr es auch besuchen, weil es hier so herrlich familiär zugeht:

Café Schinkelhafen
Amstelveenseweg 126
Mi – Mo: 11:00 – 01:00 Uhr (außer Fr + Sa: bis 03:00 Uhr)
Di: 10:00 – 03:00 Uhr

Beliebt bei den Einheimischen: Café Schinkelhafen im Vondelpark Amsterdam.
Beliebt bei den Einheimischen: Café Schinkelhafen.

Park der Schönen Künste

Auf eurem Spaziergang durch den Vondelpark Amsterdam werden euch reichlich schöne Pavillons und Fontänen auffallen. Damit aber nicht genug der Kunst! Auch zahlreiche Statuen und Skulpturen verzieren den Park. Darunter das Vondel-Monument, das dem namensgebenden Nationaldichter Joost van den Vondel gewidmet ist. Auch Picasso hat sich im Park mit einer Vogelskulptur in abstraktem Stile verewigt. Ein Augenschmaus für alle Kunstliebhaber!

Ein bisschen Amazonas im Vondelpark

Und nun noch was ganz Besonderes, weil wir gerade über Vögel sprechen (zumindest Picassos Vogelskulptur): Den Ornithologen unter euch wird es schon bei den ersten Schritten in den Park auffallen. Plötzlich hört man überall tropisches Vogelgezwitscher. Unter den 30 Vogelarten des Parks fällt eine Art besonders auf: die grünen Halsbandsittiche. Einst aus dem Zoo ausgebrochen und dann über Jahre von Vogelfreunden durchgefüttert, konnten sich die gefiederten Neulinge langsam im Park behaupten. Die Population der Papageien ist so stark angestiegen, dass sie heute gar nicht mehr aus Amsterdam wegzudenken sind. In großen Gruppen fliegen sie von Baum zu Baum und suchen nach Samen und vor allem nach ihrer Leibspeise, Erdnüssen, die so mancher Besucher für die Sittiche in kleinen Netzen in die Bäume hängt. 

Einen Spaziergang im Vondelpark Amsterdam solltet ihr bei eurem Besuch also unbedingt einplanen!

Liefs, euer Amsterdamliebe-Team ❤️ 

Amsterdamliebe-wave-icon
Amsterdamliebe-author
Vondelpark-Hobby-Ornithologin Theresa ❤️